breathing bones english - deutsch
english - deutsch

Die Kombination von somatischem Yoga mit Veronica und Ensemblegesang mit Sophie bietet eine Plattform für die lustvolle Entfaltung von inneren Klangräumen. 

In unserem Verständnis wird eine Stimme, die sich in erlebbar gemachten Körperräumen ausbreiten darf, zu einem Medium für authentischen Selbstausdruck jenseits von einengenden Vorstellungen über die eigenen Möglichkeiten und Fähigkeiten. Spezielle musikalische Kenntnisse sind nicht notwendig, genausowenig wie man eine „schöne“ Stimme haben oder der Meinung sein muss, singen zu „können“.   
Klang gewordener Atem unterstützt uns bei der freudvollen Erkundung unseres eigenen Körpererlebens und bringt uns in Resonanz miteinander. 

Wir erarbeiten auf spielerische Weise (ohne Noten!) einfache Ensemblestücke aus verschiedenen Ecken der Welt und erfreuen uns an den Harmonien, die sehr unmittelbar ein tiefgehendes Gefühl von Verbundenheit und Miteinander ins Leben rufen können. Es ist eine unbeschreiblich intensive, mitreissende und zutiefst erfrischende Erfahrung, ganz und gar im Körper wach und präsent zu sein, während man gemeinsam Harmonien singt! 

Sophies Selbstverständnis als Stimmtrainerin für klassische Sänger*innen, Schauspieler*innen und interessierte Laien beruht auf einer ganzheitlichen Erfassung des Körpers als individuelles Instrument. Ihr spielerischer, offener und freundlicher Zugang zu authentischem Selbstausdruck über die Stimme auch abseits technischer Parameter ermöglicht ihren Schüler*innen den entscheidenden Schritt zu befreitem und befreiendem Singen. 

Sophie unterrichtet Stimmarbeit auf Englisch (wenn notwendig mit deutscher Übersetzung), Veronica bereitet den Körper darauf vor (Deutsch & Englisch). 

Jeweils nach dem Abendessen gibt es Zeit für informelles Zusammensitzen und wer mag, stellt eines oder mehrere seiner Lieblingslieder zum gemeinsamen Singen vor. 

In der Hoffnung auf einen eindrucksvollen Klangkörper wollen wir diesmal richtig viele Körper und Stimmen um uns versammeln! Daher gilt: Für jede*n weitere*n Teilnehmer*in, die Du mitbringst, reduziert sich Dein Seminarbeitrag um 50 Euro. 

Seminarzeiten: Do, 27.10., 16:30 - So, 30.10. mittags

Seminarpreis: €350,- (siehe obiges Angebot)

Aufenthaltskosten: €78,- bis €98,-/Tag (vier verschiedene Optionen)

Detailliertes Programm auf Anfrage.